Bereit für den digitalen Arztbesuch? – Medgate

Die Highlights im Überblick

  • Grösstes telemedizinisches Zentrum Europas 
  • Bis zu 6.000 Patientenkontakte an Spitzentagen
  • Einsatz an 365 Tagen rund um die Uhr
  • Personaleinsatzplanung entlang der Patientenfrequenz 
  • Digitale Schichttauschbörse für die 85 Mitarbeitenden am Patientenempfang

 Mehr Kunden-Highlights entdecken

Bei Medgate bekommen Patienten den Arzt dann, wann sie ihn brauchen. Egal, ob zu Hause, im Büro oder beim Spaziergang im Park. Seit dem Jahr 2000 betreibt das Schweizer Unternehmen mit der Medgate Tele Clinic in Basel das grösste ärztliche telemedizinische Zentrum Europas. 85 Mitarbeitende am Patientenempfang, 22 telemedizinische Assistenten und über 100 Ärzte betreuen und behandeln Patienten bei gesundheitlichen Anliegen an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr. Per App, Telefon oder Video. Bis zu 6.000 Patientenkontakte bewältigt Medgate an Spitzentagen.
Da sind effiziente Abläufe und ein an der Patientenfrequenz ausgerichteter Personaleinsatz ein Muss. Digitales Workforce Management trägt dazu bei, die qualifizierte ambulante Gesundheitsversorgung zu jedem Zeitpunkt bestmöglich sicherzustellen.

In der Telemedizin kommt es darauf an, rund um die Uhr eine schnelle qualifizierte Behandlung sicherzustellen. Digitales Workforce Management trägt dazu bei, diesen Anspruch wirtschaftlich, rechtssicher und mitarbeiterfreundlich in die Praxis umzusetzen.


Miriam Weigand
Department Head Deployment Scheduling, Medgate


Die Personaleinsatzplanung erfolgt mit dem Automatischen Dienstplan bedarfs- und kostenoptimiert. Für die Ärzte ist ein Punktesystem hinterlegt, wodurch spezielle Zuschlagsregeln bereits während der Disposition berücksichtigt werden. Die Mitarbeitenden des Patientenempfangs nutzen zusätzlich die integrierte Tauschbörse. Im ATOSS Staff Center können sie in Eigenverantwortung Arbeitszeiten mit Kollegen tauschen.
Erlaubt ist, was gefällt. Das System prüft automatisch, ob beim Tausch die wenigen definierten Rahmenbedingungen wie Mindestbesetzungen oder maximale Arbeitszeit von fünf Arbeitstagen am Stück eingehalten werden. Mit so viel Freiraum macht Arbeiten noch mehr Spass, das wirkt sich auf die Motivation und Eigenverantwortung des Teams aus. Ein weiteres Feature: Eine Schnittstelle vom Patientenmanagementsystem zur ATOSS Lösung ermöglicht es, dass Patienten während der Terminvereinbarung sehen, wann ihr favorisierter Arzt im Einsatz ist. Unsere Diagnose: Workforce Management hilft Medgate jeden Tag, die Patienten und Mitarbeiterzufriedenheit hochzuhalten.

Quelle: ATOSS Kunde Medgate | ATOSS Geschäftsbericht 2019

Wir beraten Sie gerne

  • Anfrageformular
  • Rückruf
  • Direkter Kontakt