Eine Welt voller Ideen – Butlers

Die Highlights im Überblick

  • Digitales Workforce Management in Deutschland und Österreich
  • Jährliches Einparpotential im sechsstelligen Bereich
  • Turbo-Rollout von 85 Filialen innerhalb von 30 Tagen
  • Abbildung länderspezifischer Tarif- bzw. Kollektivverträge
  • Management von 200 Aushilfskräften im saisonalen Weihnachtsgeschäft
  • Mehr Transparenz für Mitarbeiter und Management

Mehr Kunden-Highlights entdecken 

Die Lifestyle-Marke BUTLERS hat sich in den Herzen seiner rund 40 Millionen Filialbesucher im Jahr einen festen Platz erobert. Mit 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 120 Filialen im In- und Ausland, einem Onlineshop und dekorativen Ideenwelten verschönert der Cross-Channel-Händler jedes Zuhause. »Das Glück im Schönen« ist die Devise der Marke, die für ihr On- und Offline-Konzept rund um Gastfreundschaft bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Der Erfolg von BUTLERS basiert auf Innovationsstärke, Qualität zum besten Preis und nachhaltigem Wirtschaften. Dazu gehört auch die kontinuierliche Optimierung der Geschäftsprozesse. In einer Analyse der Abläufe rund um das Arbeitszeit- und Urlaubsmanagement identifizierte das Unternehmen Einsparpotenziale im sechsstelligen Bereich pro Jahr. Bei diesem Return on Invest war das Workforce Management Projekt eine schnell entschiedene Sache. 

» Kontinuierliche Prozessoptimierung ist im schnelllebigen und stark saisonabhängigen Retail-Geschäft ein »Must«. Digitales Workforce Management birgt für uns ein so enormes Potenzial, dass der Return on Invest in kürzester Zeit erreicht wird.«


JÖRG FUNKE
Geschäftsführer

Der Rollout der ATOSS Retail Solution in den rund 85 deutschen und österreichischen Filialen – inklusive Abbildung der länderspezifischen Tarif- bzw. Kollektivverträge – verlief reibungslos innerhalb von knapp 30 Tagen. Im Einsatz sind Arbeitsplatzzeiterfassung, Zeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Aufgabenmanagement und das Staff Center. Ziel ist es, den Administrationsaufwand rund um die Arbeitszeit unternehmensweit auf ein Minimum zu senken, im Verkauf Karenzzeiten einzuführen und sicherzustellen, dass immer genügend Mitarbeiter auf der Fläche sind. Ausserdem sollen auch die rund 200 temporären Aushilfskräfte für das Weihnachtsgeschäft flexibel mit der Lösung gemanagt werden. Die Arbeitszeiten werden lückenlos und korrekt an DATEV Lohn & Gehalt übergeben und stehen für Soll-Ist-Abgleiche auf Knopfdruck zur Verfügung. Das gesamte Antragswesen, zum Beispiel Urlaubs- oder Zeitkorrekturen, läuft jetzt digital. Über das intuitive Staff Center stehen der Belegschaft alle persönlichen Informationen wie Salden und Dienstpläne jederzeit transparent zur Verfügung. Das Aufgabenmanagement warnt bei vergessenen Zeitbuchungen oder drohender Überschreitung der 10-Stundengrenze automatisch. Damit wird der Administrationsaufwand für HR und Vorgesetzte deutlich reduziert. Mit dem Modul Planqualität will die Zentrale den Personaleinsatz und die Kennzahlen pro Shop überprüfen und langfristig optimieren. Für die Schweiz steht die Einführung der Lösung bereits auf dem Plan. So schafft BUTLERS den nötigen Freiraum für das Wesentliche – die Kunden zu inspirieren und mit kreativen Ideen für ihr Zuhause zu begeistern.

Quelle: ATOSS Kunde Butlers | ATOSS Geschäftsbericht 2019

Wir beraten Sie gern

  • Anfrageformular
  • Rückruf
  • Direkter Kontakt